Maschinenhaus Toolbox Portlet Maschinenhaus Toolbox Portlet

MyTrack

Der MyTrack ermöglicht individuelle Studienwege durch das Bachelorstudium an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Im Rahmen des MyTrack wird den Studierenden zum einen mehr Zeit zum Lernen gegeben, zum anderen findet eine Erleichterung des Studieneinstiegs durch die Bereitstellung individueller Förderangebote in der Studieneingangsphase statt.
068
Universität
2. Studieneingangsphase
Studierendenbetreuung und Lernunterstützung
online gestützte Selbsteinschätzung ("MyTrack-Diagnose") der Studierenden
Die Ausführung kann außerhalb der Dekanate liegen, bedarf aber des Dialogs mit diesen; es bietet sich eine übergreifende Zusammenarbeit zwischen zentralen Einrichtungen der Hochschuldidaktik oder der Studienberatung an.
Nach einer Studie der Hochschul-Informations-System GmbH sowie gemäß einer Studie der TUHH, stellen u.a. Motivationsdefizite, ein hoher Abstraktionsgrad, fachliche Überforderung oder berufsirrelevante bzw. unvernetzte Studieninhalte negative Faktoren in der Auswirkung auf den Studienerfolg dar. Neben diesen eher inhaltlichen Problemen sehen sich Studierende in der Studieneingangsphase ebenso mit einer Vielzahl von Herausforderungen, wie ein neuer sozialer Kontext, neue Lehr-/Lernformen und Lehrkulturen sowie mit der Selbstorganisation des Studiums konfrontiert. Insbesondere im Hinblick auf Orientierung, Wissensdefizite, Erwerbstätigkeit und Familienpflichten kann die Heterogenität der Studierendenschaft in der Regelstudienzeit nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Aufgrund dieser Erfahrungen und hinsichtlich der bundesweiten Quote von Studienabbrechern im Bachelorstudium in Ingenieurwissenschaften in Höhe von 36% eines Jahrgangs, bedarf es eines hochschuldidaktischen Konzepts zur Sicherung des Studienerfolgs und der nachhaltigen und kontinuierlichen Verbesserung der Lehrqualität sowie Maßnahmen zur individuellen Förderung, welche insbesondere auf die oben genannte Gruppe zugeschnitten ist.
Studierende im Bachelor
Der MyTrack ermöglicht individuelle Studienwege durch das Bachelorstudium an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Das Programm bietet den Studierenden einen individuellen Studienverlaufsplan, der sich an den Interessen und persönlich gesetzten Schwerpunkten der Studierenden orientiert und mit einer umfangreichen Diagnose zur Identifikation der individuellen Kompetenzförderbedarfe gespiegelt wird.
Strukturgebendes Element des MyTrack ist eine online gestützte Selbsteinschätzung ("MyTrack-Diagnose") der Studierenden, die ihnen ein Feedback zu ihrer Studiensituation und ihrem Studienverhalten gibt. Hierbei bildet – neben Fragen zur persönlichen Studiensituation und einer umfangreichen Selbsteinschätzung im Bereich Fachwissen sowie Fertigkeiten (Mathematik und Logik) – eine Analyse der Belastung von Studierenden hinsichtlich des Studienabbruchrisikos ("Konfliktfaktoren") den thematischen Schwerpunkt.

Auf Basis dieser Einschätzung erfolgt eine erste, automatisierte Empfehlung ergänzender Studienangebote. Die Ergebnisse dieser online gestützten Diagnose zusammen mit den bisher erbrachten Leistungen der Studierenden sind Ausgangspunkt für die anschließende individuelle Beratung des MyTrack.

MyTrack Maschinenbau bietet zudem Tutorien zur lernmethodischen Prüfungsvorbereitung mit Lerngruppenbörse und Prüfungssimulation.

Ziel des MyTrack Maschinenbau-Angebots ist es, Studierende im Prüfungszeitraum des zweiten Semesters bei der Vorbereitung auf die Wiederholungsprüfungen zu unterstützen. Das Angebot gliedert sich in die Lerngruppenbörse, die allgemeinen lernmethodischen Tutorien und die Prüfungssimulation.
Für die Ausführung sind Ressourcen nötig hinsichtlich

  • Aufbau und Betreuung einer online-gestützten Selbsteinschätzung

  • Auswertung und Feedbackerstellung der Daten für Studierende

  • Pädagogische Betreuung der Studierenden zur Reflexion der Selbsteinschätzung

  • Studentische Hilfskräfte zur turnusmäßigen Bewerbung
  • Finanziert über Hochschulpaktmittel

  • Individualisierung der Studieneingangsphase gefördert durch Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
  • 2014-2020
    Die Instrumente und Verfahren des mytrack helfen uns dabei, die Studiensituation der Studierenden besser zu erkennen. Die im Rahmen der Analyse der Daten sichtbaren Bedürfnisse können einerseits ganzheitlich und individuell angegangen werden oder im Sinne der Schaffung von Maßnahmen für alle zu Gute kommen.
    /
    Januar 2019

    Hochschule/Organisation

    Technische Universität Hamburg-Harburg
    Maschinenbau

    Am Irrgarten 3-9
    21073 Hamburg

    Ansprechpartner/in

    Prof. Dr. Sönke Knutzen

    Dr. Henning Klaffke

    Alexander Schmitt

     +49 40-4 28 78-37 15

    /

    /

     itab@tuhh.de